StartseiteKalenderFAQSuchenMitgliederNutzergruppenAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 NO MAN'S LAND

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
NO MAN'S LAND
Gast
avatar


BeitragThema: NO MAN'S LAND   Do Jan 05 2017, 16:08



INFORMATIONEN # STARSEITE # TAKEN FACES # LISTEN

"Wir wurden im Weltall geboren. Sie sagten uns, die Erde wäre unbewohnt, aber sie haben sich geirrt und seit wir gelandet sind, mussten wir um unser Leben kämpfen. Einige von uns sind daran zerbrochen, aber die meisten von uns sind noch hier, auf der Suche nach anderen Überlebenden der Ark, versuchend, uns in der Wildnis etwas Echtes und Dauerhaftes aufzubauen, ein Zuhause. Unsere Anführer glauben, um zu überleben, müssten wir mit den Groundern frieden schließen, aber Frieden ist hier ein Fremdwort."

2025: Das Unfassbare geschieht. Ein Atomkrieg macht die gesamte Erde unbewohnbar, löscht unzählige Leben aus. Der einzige Ausweg scheint ein Leben im All zu sein. Auf einer Raumstation namens Ark. Das Leben dort ist geprägt von knappen Ressourcen, einer Ein-Kind Politik und strengen Regeln.

2122: Nach 97 Jahren ist ein Leben auf der Ark ist nicht mehr lange möglich. Die Atemluft wird knapp, die Lebensmittel ebenso. 100 jugendliche Straftäter werden in einem sogenannten Dropship auf die Erde geschickt, um herauszufinden, ob die Erde wieder bewohnbar ist. Es ist ihre einzige Möglichkeit einer sicheren Hinrichtung zu entkommen.

Wir sind nicht allein
Der Planet offenbart sich den 100 als ein absolutes Wunderwerk. Nie zuvor haben sie Wälder gesehen, keine Gewässer, keine Tiere. Doch der schöne Schein trügt. Denn in den Schatten der Wälder, lauern dunkle Bedrohungen. Die 100 sind nicht allein. Die 'Grounder', Überlebende auf der Erde, sehen die Jugendlichen als Feinde an. Als Bedrohung. Und diese gilt es erbarmungslos zu vernichten. Ein Kampf um Leben und Tod wird entfacht, das Sterben wird beinahe zur Alltäglichkeit. Es kommt zu einer großen Schlacht zwischen den Groundern und den 100, welche in letzter Sekunde die 100 gewinnen. Sie schaffen es das Dropship zu starten und so das Gelände in Schutt und Asche zu legen. Doch die Rache wird kommen...

Hoffnung naht...
Ein Feuerball rast zeitgleich auf die Erde zu, es folgt eine riesige Explosion, schwarzer Rauch steigt in der Nähe des 100 Camps auf. Haben die Menschen auf der Ark es auf die Erde geschafft? Und wenn ja, sind sie am Leben? Hoffnung keimt in den Jugendlichen auf. Viele sind durch den Kampf schwer verletzt, unzählige sind tot. Sie alle wissen, sie brauchen Hilfe, wenn sie hier überleben wollen. Und die einzige Chance sind: Die Sky People. Die Menschen, die sie als straftäter auf die Erde geschickt haben.

Wie lange werden die Grounder mit ihrer Rache auf sich warten lassen? Wird den 100 und den Sky Peoplen ein friedliches Miteinander möglich sein? Und was hat es mit den mysteriösen Mountain Man auf sich, vor denen die Grounder zittern?

Tretet ein und lasst es uns gemeinsam herausfinden.


the 100 # FSK 18 # Szenentrennung

> Wir sind ein The 100 Board
> Seriencharaktere und erfundene Charaktere sind erlaubt
> Serienwissen ist nicht erforderlich
> Wir besitzen ein FSK 18 Rating
> Wir spielen nach dem Prinzip der Szenentrennung
> Wir setzen zum Ende der 1. Staffel an
> Die Sky People sind gerade mit der Ark auf der Erde gelandet
> Die 100 konnten die Grounder vorerst besiegen
> Spielbar: The100, Sky People, Mountain Man, Grounder

Nach oben Nach unten
 
NO MAN'S LAND
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» [Wermelskirchen + Bergisches Land] ORO Flight Night
» Das Geweihte Land - Königsfelsen
» ...ich Hamburg verlasse und in ein fremdes Land ziehe
» [Planung] König der Löwen
» Untersuchungshaftgefangene haben gegenüber dem Land Nordrhein-Westfalen einen Anspruch auf Sehhilfen und prothetische Zahnversorgung. Nachrangig zu gewährende Sozialhilfeleistungen kommen deshalb nicht in Betracht.

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Injured World ::  :: Partnerforen :: Bücher // Serien // Filme-
Gehe zu: